www.china-coaching.com

Was tun bei Konflikten?

Dorothee Dauber



Ein Konflikt kündigt sich an oder ist ausgebrochen

Sie schildern mir die Spannungen und den Konflikt, und gemeinsam analysieren und klären wir wie er zustande kam, woran er sich entzündet hat, welche tieferen Gründe es geben könnte, um was für einen Konflikt es sich handelt, worum es dabei für die Einzelnen geht und wer welche Prioritäten hat. Wir arbeiten entsprechende Strategien zur Konfliktlösung aus. Beim nächsten Treffen der Beteiligten kann verbale und nonverbale Deeskalation eingesetzt werden: Verbal wird etwa Einfühlung und Anerkennung des Zustandes gezeigt und aufmerksam zugehört, ohne zu werten. Nonverbal werden die Emotionssignale der anderen Seite entschlüsselt und durch eigene Signale beantwortet, die mit den verbalen Botschaften übereinstimmen.

So wird Kommunikation zwischen den Konfliktparteien wieder möglich. Wir diskutieren miteinander und erörtern Bedürfnisse, Ziele, Wünsche und Visionen. Dabei zeigen sich neue Ansätze, Alternativen rücken ins Blickfeld und eine freundschaftliche Einigung wird möglich, bei der es keine Unterlegenen gibt. Denn nur ein Erfolg, der für beide Seiten zum Erfolg wird, läßt sich langfristig aufrechterhalten und ausbauen.